Weingut

Seit 1979 wird unser Weingut als Familienbetrieb geführt.

Auch wenn wir mit der Zeit gehen, ist unsere Philosophie auf traditionellen Werten aufgebaut:

LEIDENSCHAFT für die Natur und den Wein sind für unseren Beruf sehr wichtig. Sie ist der Antrieb für unser Tun.

SORGFALT lassen wir in die Arbeit in unseren Weingärten fließen. Steile Terrassenlagen und die Vielfalt an Böden

machen die Pflege zu einer besonderen Herausforderung, aber sie verleihen den Weinen einen ganz besonderen Charakter.

RESPEKT haben wir gegenüber unseren Weinstöcken. Jahr für Jahr erhalten wir die Trauben, die wir mit unserer Erfahrung

und unserem Wissen schonend verarbeiten.

 

Unsere bekannten Rieden:

Pichl Point, Steinwand, Steinriegl, Ried Klaus und Dürnsteiner Freiheit, Postaller, Steinertal…

Seit Gründung von Vinea Wachau sind wir Mitgliedsbetrieb und legen besonderen Wert darauf, die Wachauer Weinkultur zu pflegen.

Die Vinea Wachau wurde 1983 als Vereinigung von Wachauer Winzern gegründet. Im Codex sind naturbelassene Weinproduktion, gesicherte Herkunft und strikte Selbstkontrolle verankert.

Die Vereinszugehörigkeit berechtigt uns, die Qualitätskategorien Steinfeder®, Federspiel® und Smaragd® zu führen.

VINIFIZIERUNG:

Konsequentes Qualitätsorientiertes Arbeiten im Weingarten Top Auslese bei der Ernte schonendste moderne Verarbeitung der Trauben

Und die Seele des Winzers ergeben:

WEINE MIT DEM GEWISSEN  cropped-logo.jpg

Photogalerie

„Die Wachau, diese prächtige Natur- und Kulturlandschaft wurde im Auftrag vom US-Reisemagazin „National Geographic Traveler“ von einer Fachjury aus 109 Orten zum schönsten Ort der Welt gewählt!

In der folgenden Galerie zeigt Gregor Semrad Bilder der Wachau von seinem letzten Wachau Photoflug und auch andere eindrucksvolle Aufnahmen.“

Flugaufnahmen der Wachau